Alle Felder übernehmen (Access 97, 2000)

22.12.2003

Alle Felder einer Tabelle in einem Schritt im Entwurfsraster übernehemen.

Häufig kommt es vor, dass Sie alle Felder einer Tabelle in den Entwurfsbereich übernehmen wollen, die Abfrage also nicht zur Selektion von Datenfeldern, sondern ausschließlich von Datensätzen benutzen. Bei Tabellen mit vielen Feldern ist es aufwendig, jedes Feld einzeln zu übergeben.

Fügen Sie alle Felder einer Tabelle in einem Schritt im Entwurfsraster ein.

In jeder Feldliste, die dem Entwurfsbereich hinzugefügt wird, werden alle Datenfelder dieser Tabelle aufgeführt. Zusätzlich finden Sie an erster Stelle der Liste immer ein Sternchen. Dieses Sternchen steht als eine Art Platzhalter für alle Felder der Tabelle. Wenn Sie diese Sternchen dem Entwurfsraster hinzufügen, wird zwar nur eine Spalte besetzt, in der Datenblattansicht werden aber alle Datenfelder mit ihren Inhalten angezeigt. Sie können allerdings kein Kriterium für diese Spalte definieren. Wenn Sie für ein bestimmtes Feld einen Filter erstellen wollen, müssen Sie dieses zusätzlich in das Raster ziehen. Damit das Datenfeld nicht zweimal im Datenblatt angezeigt wird, können Sie das Kontrollkästchen Anzeigen dieser Spalte deaktivieren. Die Spalte dient dann als reines Filterkriterium.

 

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.