Know-how für Access-Entwickler

03.06.2005

Für die Recherche nach Access-Know-how bieten sich einige Möglichkeiten an - die kostenlose Variante via Google & Co., Access-Fachbücher oder auch Access-Magazine. Zu letzteren gehört 'Access im Unternehmen' - ein Fachmagazin mit zweimonatlicher Erscheinungsweise und einem umfangreichen Online-Archiv.

Das 72-seitige Magazin ist werbefrei und enthält ca. acht bis zehn Beiträge pro Ausgabe, die sich mit Themen rund um Access beschäftigen. Es ist für jeden etwas dabei: Fundierte Grundlagen zur Datenmodellierung, Formular- und Berichtsgestaltung sowie zur Programmierung mit VBA sind dort ebenso vertreten wie fortgeschrittene Themen.

Die Zusammenarbeit von Access mit den anderen Office-Anwendungen wie Word, Excel oder Outlook wird immer wieder aufgegriffen und auch alternative Techniken finden ihren Platz - etwa der Microsoft SQL Server, die MSDE oder MySQL auf der Datenseite und VB.NET/ADO.NET oder klassisches ASP auf der Benutzerseite. Und in Zeiten des Internet dürfen auch Techniken wie E-Mail (mit und ohne Outlook) oder der Zugriff auf Web-Services via Access nicht fehlen.

Das Know-how kommt in verschiedenen Darreichungsformen: Grundlagen- und Know-how-Beiträge beschäftigen sich intensiv mit einer Technik, Musterlösungen stellen die Umsetzung von Anwendungen zum Verwalten von Kontakten, Kunden, Artikeln, Vereinen, Literatur und vielem mehr vor und beschreiben sowohl die Erstellung als auch die Anwendung der Lösungen und in den Tipps und Tricks finden Sie mundgerecht zubereitetes Know-how für den Soforteinsatz.

Zusätzlich zum Magazin erhält man für die Dauer des Abonnements Zugriff auf das sehr umfangreiche Online-Archiv, das alle Beiträge seit Erscheinen des ersten Magazins Ende 2000 enthält - dort warten immerhin mehr als 2000 Seiten Know-how auf den Leser.

Seit neuestem ist das Magazin auch preislich wesentlich attraktiver: Bisher gab es nur ein jederzeit kündbares Abo zum Preis von EUR 29,80 je Heft, nun offeriert der Verlag ein Jahresabo für EUR 124,- (zzgl. 7% MwSt.) - und darin ist auch noch das Buch 'Access, SQL & .NET' im Wert von EUR 49,80 enthalten. Die Bestellung ist unter http://www.access-magazin.de möglich; dort gibt es weitere Infos wie etwa eine komplette Übersicht über alle bisher erschienenen Beiträge inklusive der ersten Seite eines jeden Beitrags als .pdf-Leseprobe. Zu den Autoren gehören übrigens auch der Access-FAQ-Schöpfer Karl Donaubauer und die beiden TriniDat-Macher Manfred Hoffbauer und Christoph Spielmann.

Access im Unternehmen - das Magazin
Lösungen, Tipps und Tricks und Know-how zu Microsoft Access
Systemanforderung: Access 97 oder höher
Preis: EUR 124,- für das Jahresabo + Buch 'Access, SQL & .NET' + Online-Archiv (zzgl. MwSt. und Versand)

Externe Links:

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.