Mittwoch, 22. November 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Tipp/Trick
Das richtige benennen von Autowert-Feldern
Jede Tabelle sollte zur eindeutigen Identifikation von Datensätzen einen Primärschlüssel besitzen. Es ist in den meisten Fällen von Vorteil, den Primärschlüssel unabhängig von irgendwelchen Daten zu führen. Für diese Aufgabe eignet sich der Felddatentyp Autowert. Mit diesem Datentyp erhält jeder Datensatz automatisch einen eindeutigen Wert.

Geben Sie dem Primärschlüsselfeld und auch allen anderen Feldern möglichst Namen ohne Sonderzeichen. Sie können dann beim Zugriff auf die Felder die eckigen Klammern weglassen.

Theoretisch können Sie dem Primärschlüsselfeld jeden beliebigen Namen geben, der den Konventionen von Access entspricht. Häufig werden für dieses Feld Namen wie Adresse-Nr oder Person-Nr verwendet. Diese Namensgebung hat den Nachteil, dass Sie in VBA beim Zugriff auf dieses Feld den Namen immer in eckige Klammern setzen müssen. Das gleiche gilt auch für alle anderen Felder der Tabelle. Sie sollten daher auf Sonderzeichen verzichten und lieber zusammenhängende Namen vergeben, beispielsweise AdresseNr oder PersonNr. Sie können dann bei der Programmierung und auch bei SQL-Texten die eckigen Klammern weglassen.




Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de