Mittwoch, 20. September 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Frage und Antwort
Dialog zur Abfrage eines Verzeichnisses
von Dirk Scheftlein
Problem:

Ich benötige dringend für eine Anwendung (RunTime) einen Dialog zur Abfrage eines Verzeichnisses (Ordners). Der Setup-Assistent verwendet einen solchen Dialog zur Auswahl des Verzeichnisses, in dem der Diskettensatz abgelegt werden soll. Nun habe ich mir den Quelltext des Setup-Assistenten angeschaut und einen Declare-Aufruf nach MSACCESS.EXE gefunden.

Über die Vollversion von Access erhalte ich damit auch den gewünschten Dialog - in der Laufzeitversion jedoch nicht!

Wie bekommt man einen Ordnerauswahl-Dialog ohne auf andere Programmiersprachen zurückgreifen zu müssen?

Antwort der TriniDat GmbH:

Die Windows-API verfügt immer noch nicht über eine bequeme Lösung für den Fall, dass man mit VBA einen Dialog für die Auswahl eines Ordners anzeigen will.

Eine fehlende Funktion wie diese ist aber der perfekte Kandidat für eine ActiveX-Komponente, die man systemweit einsetzen kann. Von einer solchen Komponente profitieren nicht nur Access-Datenbanken, sondern auch alle Automation-fähige Applikationen.

Der Ordnerauswahl ActiveX-Server ist eine DLL-Komponente, die Sie im Access-Dialog "Verweise" anmelden. Die beiliegende Demo-Datenbank macht diese Anmeldung automatisch beim Laden des Formulars.

Die Eigenschaften und Methoden der Komponente können Sie sich im Objektkatalog anschauen.


Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de