Sonntag, 19. November 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Frage und Antwort
Staffelberechnungen (Access 97)
von Rolf-Dieter Macha
Problem:
Ich habe eine Datenbank mit einer Tabelle für offene Posten. Ich möchte nun über das Tabellenfeld RE-Betrag die Mahngebühren berechnen lassen. Die Berechnung soll wie folgt aussehen:

RE-Betrag Mahngebühr
bis 1000 DM 5,00 DM
zwischen 1001 und 20.000 DM 0,5% des RE-Betrags
mehr als 20.000 DM 100 DM

Wie kann ich solch eine Berechnung in eine Access-Abfrage einbinden?
Antwort der TriniDat GmbH:

Access-97-Datenbank mit Demo-Datenbank

Bei einer solchen Staffel-Berechnung ist in den meisten Fällen eine kleine VBA-Prozedur notwendig.

In der Beispieldatenbank finden Sie eine Funktion namens GetMahngebühr (im Modul modMahngebühren), die anhand eines Rechnungsbetrags die entsprechende Mahngebühr berechnet. Die Prozedur sieht wie folgt aus:

Public Function GetMahngebühr(REBetrag As _ Variant) As Variant

    ' berechnet Mahngebühren
    If IsNull(REBetrag) Then
        GetMahngebühr = Null
    ElseIf REBetrag <= 1000 Then
        GetMahngebühr = 5
    ElseIf REBetrag <= 20000 Then
        GetMahngebühr = 0.005 * REBetrag
    Else
        GetMahngebühr = 100 
    End If

End Function

Diese Funktion können Sie beispielsweise in einer Abfrage einsetzen, um die Mahngebühren zu allen vorhandenen Rechnungen zu ermitteln:

SELECT RechnungNr, [RE-Betrag], GetMahngebühr([RE-Betrag]) AS Mahngebühr FROM Rechnungen;


Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de