Montag, 20. November 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Frage und Antwort
Gesamtmenge in berechnetem Feld (Access 97)
von Rüdiger Bruns
Problem:

Ich möchte innerhalb einer Abfrage eine DomSumme aus Lagerbeständen (aus zwei Tabellen, die Lagerdaten enthalten, bei denen der Bezug immer eine Artikelnummer ist) einbinden und weiterverarbeiten. Ein Beispiel für das erwartete Ergebnis:

Artikelnr. Menge Lagermenge Gesamtmenge
12345 2000 120 1880
12346 1000 100 900

Hier wird die Lagermenge aus einer Lagertabelle mit der Funktion DomSumme ermittelt.

Wie kann ich also die jeweilige Lagermenge automatisch ermitteln?

Antwort der TriniDat GmbH:

Der Trick mit dieser Abfrage besteht darin, zunächst eine Abfrage zu erstellen, die die Lagermengen der einzelnen Artikel (aus einer Beispieltabelle tblArtikel) zurückgibt:

SELECT [Artikel-Nr], Sum(Menge) AS Lagermenge FROM tblArtikelMengen GROUP BY [Artikel-Nr];

Speichern Sie diese Abfrage unter dem Namen qryLagermengen. Erstellen Sie dann eine zweite Abfrage, die die Artikel-Tabelle und die Lagermenge-Abfrage enthält:

SELECT Artikelname, Menge, Lagermenge, [Menge]-[Lagermenge] AS Gesamtmenge FROM tblArtikel INNER JOIN qryLagermengen ON tblArtikel.[Artikel-Nr] = qryLagermengen.[Artikel-Nr];

Hier wird das Feld Lagermenge aus der Abfrage qryLagermengen ermittelt. Das letzte Feld Gesamtmenge ist ein berechnetes Feld aus Menge und Lagermenge.


Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de