Donnerstag, 21. September 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Tipp/Trick
Druckqualität für schnellen Ausdruck senken
Zum Test eines Berichts reicht es in der Regel aus, wenn dieser nicht in der höchsten Druckqualität ausgegeben wird. Besonders bei Nadeldruckern wird dadurch die Druckgeschwindigkeit erheblich gesteigert.

Stellen Sie zu diesem Zweck in der Druckereinrichtung eine niedrigere Druckqualität ein. Nachdem Sie die Druckereinrichtung mit Datei>Drucken geöffnet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften. Hier werden für jeden Drucker individuelle Optionen angezeigt. Bei einigen Druckern zählt dazu auch die Druckqualität. Von Makros oder VBA aus kann die Druckqualität ebenfalls bestimmt werden:

  • In Makros: Die Aktion Drucken enthält das Argument Druckqualität, welches Sie auf Hoch, Mittel, Niedrig oder Entwurf einstellen können.
  • In VBA: Das vierte Argument des Befehls DoCmd.PrintOut bestimmt die Druckqualität, welche durch die Konstanten acHight (Hochqualität), acMedium (mittel), acLow (niedrig) und acDraft (Entwurfsqualität) vertreten wird.

Das folgende Beispiel druckt den momentan aktiven Bericht in Entwurfsqualität aus:

DoCmd.PrintOut , , , acDraft


Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de