Montag, 25. September 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Tipp/Trick
Prozentuale Datensatzpositionierung
Bei der Durchsicht der Datensätze eines Formulars über die Navigationsschaltflächen wäre oftmals eine Schaltfläche hilfreich, die genau auf den mittleren Datensatz positioniert. Verwenden Sie zur Erledigung solcher Aufgaben die PercentPosition-Eigenschaft von Recordset-Objekten.

Der PercentPosition-Eigenschaft muß eine Zahl im Bereich von 1 bis 100 übergeben werden, die die prozentuale Position des Datensatzzeigers bestimmt. Der Wert 50 positioniert also genau auf den mittleren Datensatz. Damit bei mehr als 100 Datensätzen genaue Positionierungen möglich sind, können auch Dezimalbrüche wie z.B. 44,55 zugewiesen werden. Die folgende Prozedur kann direkt im Zusammenhang mit einer Schaltfläche eines Formulars eingesetzt werden. Sie positioniert im aktuellen Formular auf den mittleren Datensatz. Optional kann auch eine andere prozentuale Position angegeben werden (z.B. 25 oder 75).

Public Sub FormProzentPos(Optional Prozent As Variant)

Dim F As Form
Dim R As Recordset

    On Error GoTo Err

    If IsMissing(Prozent) Then Prozent = 50

    Set F = Screen.ActiveForm
    Set R = F.RecordsetClone
    R.PercentPosition = Prozent

    ‘Formular mit Recordset synchronisieren
    F.Bookmark = R.Bookmark

    Exit Sub

Err:

    MsgBox "Positionierung erfolglos!"
    Exit Sub

End Sub




Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de