Donnerstag, 21. September 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Frage und Antwort
Leere OLE-Objekte unterdrücken (Access 97, 2000)
von Hartmut Knabe
Problem:

In einem Access-Bericht werden meine Feldinhalte in jeweils zwei Zeilen ausgegeben. In der zweiten Zeile steht nur ein Feld (OLE-Objekt), das aber bei manchen Datensätzen leer ist.

Wie kann ich die Ausgabe der leeren Objekte im Bericht verhindern, wobei die entsprechenden Datensätze dann nur eine Zeile benötigen sollen?

Antwort der TriniDat GmbH:

Die leeren OLE-Felder können Sie einfach aus Ihrem Abfrage-Resultat weglassen, indem Sie Kriterien auf das Feld setzen.

In der Abfrage-Definition setzen Sie die Kriterien auf Ist Nicht Null im OLE-Feld.


Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de