Montag, 25. September 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Tipp/Trick
Kombinationsfeld mit Werteliste
Definieren Sie für ein Datenfeld beim Tabellenentwurf eine Werteliste.

Tabellenfelder sind normalerweise Eingabefelder, in die Sie Werte eingeben müssen. Wenn diese Werte aber aus einer Werteliste stammen, ist die Eingabe über ein Kombinationsfeld, in dem die möglichen Werte vorgegeben und nur noch ausgewählt werden müssen, wesentlich einfacher. Solche Kombinationsfelder werden üblicherweise in Formularen erstellt, deren Inhalt dann in einem Datenfeld der Tabelle gespeichert wird. Wenn Sie aber das Datenblatt der Tabelle öffnen, haben Sie das Kombinationsfeld nicht zur Verfügung. Dem kann Abhilfe geschaffen werden.

Definieren Sie für ein Datenfeld beim Tabellenentwurf eine Werteliste. Auf diese Weise können Sie auch im Datenblatt die Tabelle der Werte komfortabel auswählen.

Ein weiterer Pluspunkt für eine solche Definition ist, dass Sie in Formularen kein zusätzliches Kombinationsfeld erzeugen müssen. Wenn Sie das Datenfeld einem Formular hinzufügen, wird automatisch ein Kombinationsfeld angezeigt.

Um eine Werteliste für ein Datenfeld anzulegen, markieren Sie das Datenfeld und klicken auf das Register "Nachschlagen". Bei der Eigenschaft "Steuerelement Anzeigen" wählen Sie den Eintrag "Kombinationsfeld" aus, im darunter liegenden Feld "Herkunftstyp" den Eintrag "Werteliste".

Sie können jetzt die Werte, die im Kombinationsfeld zur Auswahl stehen sollen, eingeben. Die Werte müssen durch Semikolon getrennt werden. Die Werteliste hat also die Form

Wert1; Wert2; Wert3;...; Wert n

In den Feldern "Spaltenbreite" und "Listenbreite" können Sie die für Ihre Werte passenden Zahlen angeben. Die Maßeinheit ist in diesem Fall "cm".


Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de