Mittwoch, 22. November 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Tipp/Trick
Datensätze blitzschnell selektieren
Benutzen Sie einen auswahlbasierten Filter, um direkt die Selektion vorzunehmen.

Auswahlbasierte Filter sind die schnellste Methode, um bestimmte Datensätze zu selektieren. Um ein Kriterium zu definieren, müssen Sie lediglich den Teil eines Feldinhaltes markieren und den Filter aktivieren. Es werden dann nur noch die Datensätze angezeigt, die in diesem Feld ebenfalls den markierten Feldinhalt enthalten.

Markieren Sie beispielsweise im Datenfeld PLZ die erste Ziffer einer Postleitzahl. Klicken Sie in der Symbolleiste auf das Symbol Auswahlbasierter Filter. Im Datenblatt werden nur noch die Datensätze angezeigt, deren Postleitzahl mit derselben Ziffer beginnt.

Je nachdem, welchen Teil eines Feldes Sie markieren, bekommt das Filterkriterium eine andere Bedeutung. In der nachstehenden Tabelle sind diese aufgelistet:

Position Filterkriterium
Anfang Inhalt*
Mitte *Inhalt*
Ende *Inhalt

Mit dem Symbol Filter entfernen erhalten Sie wieder alle Datensätze im Datenblatt.


Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de