Mittwoch, 22. November 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Tipp/Trick
Mit oder ohne Daten? (Access 97, 2000)
Feststellen, ob ein bestimmtes Formular einen Datensatz enthält.

Beim Öffnen eines Formulars kann es schon einmal passieren, dass die zugrundeliegende Datenquelle keine Datensätze enthält.

Um den Benutzer nicht zu verwirren, sollte in diesem Fall eine entsprechende Meldung angezeigt werden.

Mit der folgenden Funktion können Sie feststellen, ob ein bestimmtes Formular einen Datensatz enthält. Wenn dies nicht der Fall ist, gibt die Funktion den Wert False zurück.

Public Function EnthältDatensätze(EinFormular As Form) As Boolean

    Dim R As Recordset
    Set R = EinFormular.RecordsetClone
    If R.RecordCount = 0 Then
        EnthältDatensätze = False
    Else
        EnthältDatensätze = True
    End If

End Function

Der folgende Programmausschnitt zeigt eine Meldung an, wenn das Adressenformular keine Datensätze enthält:

If Not EnthältDatensätze(Forms!Adressen) Then

MsgBox("Es sind keine Adreßdatensätze vorhanden!")

End If


Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de