Montag, 25. September 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Tipp/Trick
Performance-Tipps zu Tabellen
Mit Hilfe der folgenden Tipps können Sie die Arbeitsgeschwindigkeit von Tabellen erheblich beschleunigen.

Daten normalisieren
Normalisieren Ihre Daten optimal, um Redundanzen zu vermeiden. Sie können auch die Hilfe des Tabellenanalyse-Assistenten benutzen, um Ihre Daten in Detailtabellen aufzuteilen und so effizienter zu speichern. Der Assistent wird über Menübefehl Extras / Analyse / Tabelle gestartet.

Datentypen und Feldgrößen
Stellen Sie optimale Datentypen und Feldgrößen ein, um Speicherplatz zu sparen und die Arbeitsgeschwindigkeit zu erhöhen. Halten Sie sich dabei an die einfache Regel: Wählen Sie Datentypen und Feldgrößen so klein wie möglich aus.

Primärschlüsselfeld
Jede Tabelle sollte ein Primärschlüsselfeld haben, damit Access schneller auf die einzelnen Datensätze zugreifen kann.

Indizes
Indizieren Sie grundsätzlich alle Felder, die sortiert, verknüpft oder für die Kriterien einstellt sind. Vermeiden Sie aber gleichzeitig Indizes in allen anderen Feldern, weil das Anfügen und Löschen von Daten bei indizierten Feldern länger dauert.


Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de