Montag, 25. September 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Tipp/Trick
Gültigkeitsmeldung anzeigen
Mit der Definition von Gültigkeitsregeln können Sie die Eingabe von Daten besser kontrollieren.

Mit der Definition von Gültigkeitsregeln können Sie die Eingabe von Daten gut kontrollieren. Wird eine fehlerhafte Eingabe gemacht, erscheint eine Fehlermeldung. Dabei handelt es sich allerdings um eine Standardmeldung, die nur den aktuellen Feldnamen und die Gültigkeitsregel mit einschließt.
Diese Meldung ist für eine Endanwendung nicht akzeptabel.

Sie definieren eigene Fehlermeldungen, die bei Verletzung einer Gültigkeitsregel angezeigt werden.

Für jedes Feld, für das Sie eine Gültigkeitsregel definieren, können Sie auch eine eigene Gültigkeitsmeldung eintragen. Dazu brauchen Sie nur bei der Eigenschaft Gültigkeitsmeldung des Feldes den Text einzugeben, der als Meldung erscheinen soll.

Für das Beispiel aus dem vorangegangenen Tipp könnte die Meldung wie folgt lauten:

Geben Sie bitte eine Zahl zwischen 10 und 30 in diesem Feld ein!

Andere Werte sind nicht zulässig. Genau dieser Text erscheint beim nächsten Mal, wenn eine Eingabe gemacht wird, die nicht den Regeln entspricht, in einem Meldungsfenster.


Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de