Montag, 20. November 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Frage und Antwort
Den Wechseln zu einem neuen Datensatz verhindern
Leserbrief vom 16.05.2004
Problem:

Ich habe an einem Formular die Navigationsleiste ausgeblendet, um eine korrekte Eingabe erforderlicher Daten über den Button Speichern mit gewissen Eingabeparametern zu erzwingen.

Wie kann ich einen Wechsel zu einem neuen Datensatz und die damit verbundene Speicherung mittels Mausscroll oder Tastatur z.B. Bild auf/ab verhindern?

Antwort der TriniDat GmbH:

Eine korrekte Eingabe können Sie mit normalen Bordmitteln, also auch wenn die Navigationsleiste eingeblendet ist, erzwingen.

Setzen Sie dafür das Formularerreignis BeforeUpdate ein:

Private Sub Form_BeforeUpdate(Cancel As Integer)

    If Len(Me!PLZ) <> 5 Then
        MsgBox "Geben Sie bitte 5 Ziffer für die PLZ ein."
        Cancel = True

    End If

End Sub

Wenn die Eingaben Ihren Parametern nicht entsprechen, geben Sie eine Meldung aus und setzen Sie Cancel auf True. BeforeUpdate wird immer ausgelöst, egal wie der Benutzer den Datensatz verlassen will.


Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de