Montag, 11. Dezember 2017

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Formulare

Auf dieser Site finden Sie Tipps & Tricks zum Thema Access Formulare.

Bitte wählen Sie einen Eintrag aus:
Daten in verschiedenen Farben anzeigen
Tipp/Trick, 18.08.2005 
Wichtige Daten sollen häufig in verschiedenen Farben dargestellt werden. Zum Beispiel negative Werte in Rot. Eine wichtige Rolle bei der automatischen Darstellung spielen die FARB-Eigenschaften von Textfeldern.
Datensätze farbig hervorheben
Tipp/Trick, 18.08.2005 
Bei Berichten stellt Access eine spezielle Ereigniseigenschaft mit dem Namen BeimFormatieren zu Verfügung, um den Detailbereich eines Bericht für jeden Datensatz individuell zu formatieren. Dank dieser Eigenschaft ist es beispielsweise kein Problem, bestimmte Datensätze farbig hervorzuheben.
Benutzerdefinierte Formate für positive und negative Zahlen
Tipp/Trick, 18.08.2005 
Individuelle Formate zusammenstellen. Eine Besonderheit bei der Anzeige von Zahlen besteht darin, dass Sie für positive und negative Werte getrennte Formate definieren können.
Der Assistent für synchronisierte Formulare
Tipp/Trick, 01.09.2004 
Zwei synchronisierte Formulare eignen sich nahezu ideal zur Anzeige von Daten aus 1:n-verknüpften Tabellen. Sie haben die Wahl zwischen der Kombination aus einem Haupt- und einem Unterformular oder der Synchronisation zweier unabhängiger Formulare. Vor der zweiten Methode scheuen bisher viele Anwender zurück, da sie in der Regel einige Zeilen VBA-Code erfordert.
Kontextsensitive Symbolleisten
Tipp/Trick, 01.09.2004 
Mit der Menüleiste-Eigenschaft lässt sich eine beliebige benutzerdefinierte Menüleiste an ein bestimmtes Formular knüpfen. Die Menüzeile erscheint dadurch immer dann, wenn das betreffende Formular aktiv ist. Solche Menüzeilen werden daher auch als kontextsensitiv bezeichnet. Leider gibt es keine passende Eigenschaft, um auch eine bestimmte Symbolleiste kontextsensitiv an ein Formular zu binden. Verwenden Sie die BeiAktivierung und BeiDeaktivierung-Ereigniseigenschaften, um kontextsensitive Symbolleiste zu realisieren.
Prozentuale Datensatzpositionierung
Tipp/Trick, 31.08.2004 
Bei der Durchsicht der Datensätze eines Formulars über die Navigationsschaltflächen wäre oftmals eine Schaltfläche hilfreich, die genau auf den mittleren Datensatz positioniert. Verwenden Sie zur Erledigung solcher Aufgaben die PercentPosition-Eigenschaft von Recordset-Objekten.
Unterschiedliche Darstellungen in der Formular- und der Datenblattansicht
Tipp/Trick, 17.06.2004 
Text- und Kombinationsfelder werden sowohl in der Formular- als auch in der Datenblattansicht eines Formulars angezeigt. Wenn Sie ein Text- oder Kombinationsfeld lediglich in der Datenblattansicht anzeigen möchten, setzten Sie die „Sichtbar-Eigenschaft" des betreffenden Steuerelements einfach auf „Nein".
Größe und Position eines Formulars speichern
Tipp/Trick, 07.06.2004 
Zum Abschluß der Arbeit an einem Formular werden Sie das Ergebnis meist durch einen Wechsel in die Formularansicht überprüfen. Hier zeigt sich häufig, dass die Größe und Position des Fensters nicht richtig eingestellt sind. Das Fenster ist oft kleiner oder größer, als es nach den im Formularentwurf vorgenommen Einstellungen zu erwarten ist.
Paletten lösen
Tipp/Trick, 07.06.2004 
Das häufige Ändern von Farben und Schriften ist effektiver, wenn Sie die entsprechenden Paletten aus der Symbolleiste lösen.
Formularbereiche markieren
Tipp/Trick, 07.06.2004 
Oft verdecken Steuerelement den kompletten Hintergrund eines Formularbereichs. Wie können Sie nun den Bereich markieren, um dessen Eigenschaften zu bearbeiten?
Überblick dank Zoomfenster
Tipp/Trick, 30.04.2004 
Kleine Felder zur Texteingabe können einem das Leben schwer machen, wenn die Eingabe oder Bearbeitung längerer Texte erforderlich ist. Abhilfe schafft das Zoom-Fenster, das die Texteingabe erheblich erleichtert.
Formularbasierte Filter beschleunigen
Tipp/Trick, 16.04.2004 
Hier erfahren Sie, wie Sie formularbasierte Filter beschleunigen.
Feldkopierer für Formulare
Tipp/Trick, 06.04.2004 
Mit Hilfe eines speziellen Zwischenablage-Assistenten können Sie sowohl einzelne Felder als auch die Reihenfolge der Felder auswählen, die in die Zwischenablage kopiert werden sollen.
Mehrspaltige Wertelisten
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Erstellen Sie mehrspaltige Wertelisten.
Formular im Tiefschlaf
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Bildschirmaktualisierung eines Formulars verhindern.
Aktuelles in Steuerelement-Tipps
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Steuerelement-Tips werden normalerweise zur kurzen Erläuterung von Symbolen oder Steuerelementen eingesetzt.
Ansichten eines Unterformulars umschalten
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Manchmal kann eine Schaltfläche zum Umschalten der Ansicht eines Unterformulars den Komfort erhöhen.
Performance-Tipps zu Formularen
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Mit Hilfe der folgenden Tipps können Sie die Arbeitsgeschwindigkeit von Formularen erheblich beschleunigen.
Versteckte Spalten verwenden (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Spalten durch Spaltenbreite verstecken.
Ersten Eintrag von Listen- oder Kombinationsfeldern markieren (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Universelle Unterformulare (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Unterformulare lassen sich gleichzeitig in verschiedene Hauptformulare einfügen.
Formular mit Zeitanzeige (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Einblenden der Uhrzeit und des Datums in den Fenstertitel eines Formulars.
Euro-Umstellung
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Formulare übernehmen bei der Erstellung die Einstellungen der zugrunde liegenden Tabelle oder Abfrage.
Telefonwähler für Formulare (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Verwenden Sie den Schaltflächenassistenten, um Ihrem Formular eine Wählschaltfläche hinzuzufügen.
Schaltflächen ohne Programmierung (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Befehlsschaltflächen-Assistenten
Optionsgruppen an Textfelder binden (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Optionsgruppe an ein bestimmtes Datenfeld binden.
Umschalteffekte für Schaltflächen (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Datensatzgruppen und Formulare im Gleichschritt (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Mit Hilfe von Lesezeichen (Bookmarks) können zwei Datensatzgruppen synchronisiert werden.
Aggregatdaten aus Unterformularen abrufen (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Mehrseitige Formulare (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Formulare in mehrere Formularseiten aufteilen.
Anzahl der Tage bis zu einem bestimmten Datum (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Anzahl der Tage bis zu einem bestimmten Datum zu ermitteln.
Mit oder ohne Daten? (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Feststellen, ob ein bestimmtes Formular einen Datensatz enthält.
Wortanfänge groß schreiben (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Alle Wortanfänge automatisch groß schreiben.
Die Kalenderwoche eines Datums berechnen (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Die Planung von Terminen erfolgt oft nach Kalenderwochen. Es kann daher erforderlich sein, aus einem Datum die Kalenderwoche zu berechnen, in der das Datum liegt. Zur Berechnung der Kalenderwoche aus einem Datum verwenden Sie die DatTeil-Funktion.
Steuerelementinhalt '#Name?' vermeiden (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Steuerelementinhalt-Eigenschaft überprüfen.
Info-Fenster nach Wahl anzeigen (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Benutzerdefinierte Formulareigenschaften.
Formularaktualisierung ohne Datensatzwechsel (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Öffnungsinfos via Argumente (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Bild-Steuerelement einsetzen (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Durch kleine Grafiken und Icons läßt sich das Aussehen eines Formulars optisch aufpeppen.
Formulare filtern (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Definieren Sie für jedes Formular einen individuellen Filter.
Gefügige Steuerelemente (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Die Größe von Steuerelementen oder deren Position wird nicht automatisch angepaßt.
Listenfeld nach Spalte sortieren (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Sortieren Sie nach einer beliebigen Spalte.
Von A bis Z (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Formulardaten nach Anfangsbustaben Filtern.
Unterformulare an Kombinationsfelder knüpfen (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Verknüpfen von Formularen.
Formulardaten aktualisieren (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Formulardaten mit der Methode Refresh aktualisieren.
Datenanzeige regelmäßig aktualisieren (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Die automatische und regelmäßige Aktualisierung von Daten können Sie mit einem Zeitgeber leicht implementieren.
Länge der Texteingabe kontrollieren (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 30.12.2003 
Überprüfen der Textlänge.
Aktuellen Datensatz duplizieren (Access 97)
Tipp/Trick, 29.12.2003 
Kategorien in Listen- und Kombinations- feldern anzeigen (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 29.12.2003 
Lizenz zum Schließen
Tipp/Trick, 16.12.2003 
Bestimmte Formulare sollen ständig auf dem Bildschirm präsent sein, um beispielsweise wichtige Informationen anzuzeigen. Dieser Tipp zeigt Ihnen, wie dies funktioniert (Access 97, 2000)
Formulare automatisch verkleinern (Access 97, 2000)
Tipp/Trick, 16.12.2003 
Verkleinern Sie Formulare einfach platzsparend, wenn sie nicht benötigt werden.


HINWEIS:
Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit der hier vorgestellten Tipps & Tricks!


Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de